Gruppenreisen: Spanien/Portugal

Spanien und Portugal blicken beim Thema Pferdezucht und Reitkultur auf eine jahrtausendealte Geschichte: Schon in der Antike wurden iberische Pferde mit Gold aufgewogen. Große Herrscher und Eroberer ritten auf solch edlen Rössern. Während der Blütezeit höfischer Reiterei in Europa waren die prachtvollen Barockpferde äußerst gefragt: Im 17./18. Jahrhundert präsentierte sich der Adel in stilvoller Robe auf ausdrucksstarken Pferden, die aufgrund ihrer hohen Fähigkeit zur Versammlung für die klassische Reitkunst prädestiniert waren. Nicht ohne Grund wurde im Jahre 1565 die Spanische Hofreitschule Wien mit einem Bestand importierter spanischer Hengste gegründet. Das spanische Pferd war maßgeblich als Vererber an der Entstehung anderer Pferderassen beteiligt, u.a. Lipizzaner, Kladruber, Friesen und Fredricksborger.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der iberischen Pferderassen und lernen Sie die Heimat von Pura Raza Española, Lusitano, Alter Real und Sorraia-Pferd kennen. Seien Sie zu Gast in den berühmten Hofreitschulen von Jerez de la Frontera und Lissabon, in den großen Staatsgestüten als auch bei renommierten privaten Pferdezüchtern, die für uns ihre Pforten öffnen. Wir besuchen exklusive Privatanwesen, um im Ambiente herrschaftlicher Gutshöfe bei einem Glas Sherry Einzelheiten über die jeweilige Zucht zu erfahren. Erleben Sie stolze Reiter, Stierkämpfer zu Pferde, erstklassige Ausbilder.

Wir verfügen seit vielen Jahren über sehr gute Kontakte nach Spanien und Portugal. Wir kennen renommierte Züchter und großartige Persönlichkeiten "mit echtem Pferdeverstand", mit denen uns ein freundschaftliches Band und die gemeinsame Liebe zum Pferd verbindet. Erleben Sie Land und Leute hautnah, erfahren Sie mehr über die Pferde-Kultur der jweiligen Regionen!

 


Kundenmeinungen

„Vielen Dank für die gelungene Andalusien-Reise. Nun sind bereits 6 Wochen vergangen, die unvergesslichen Eindrücke jedoch bleiben. Für die sehr gute Reiseleitung und die umsichtige Betreuung mit Pferde-Fachvorträgen, Auskünften über Land und Leute, Übersetzungen etc. danke ich Ihnen ganz herzlich. Mit freundlichen Grüßen aus der Schweiz und auf ein Wiedersehen.“
R.S. aus Lengnau

„Ich möchte Ihnen nochmals deutlich zum Ausdruck bringen, dass Sie die Reise wirklich perfekt organisiert haben und der Urlaub sehr schön gewesen ist und meine Vorstellungen vollständig erfüllt hat. Ich werde Sie als Organisatorin für Pferdereisen dieser Art wärmstens weiterempfehlen und ich kann mir durchaus vorstellen, dass ich wieder einmal bei Ihnen eine Reise buchen werde. Ich wünsche Ihnen weiterhin so gutes Gelingen Ihrer Reiseveranstaltungen und schicke Ihnen ganz herzliche Grüße aus Bayern!“
R.V.

„Wir hatten eine tolle Zeit in Portugal, alles hat super geklappt und dafür möchten wir uns herzlich bedanken! Alle Unterkünfte waren vorzüglich, das Landhotel ist wirklich etwas Besonderes, man hat uns auf Händen getragen und es war sehr familiär. Das Ambiente - einfach bezaubernd. Und natürlich Golega - ohne Worte... Ein solches Fest der Pferde und der Sinne ist in der Pferdewelt sicherlich ohnegleichen. Auch das abschließende Dinner war sehr gut, um der Reise einen würdigen Abschluss zu geben! Küche und Service waren ausgezeichnet und haben nach dem "Rummel" richtig gutgetan. Ein paar Tage danach in Cascais, der tosende Atlantik, Sintra und ein Tag bei Pedro Torres haben die Tour abgerundet. Vielleicht klappt´s dann im nächsten Jahr mal mit einer anderen Pferde-Reise!“
S.H. aus Bischofswiesen


Quelle: Youtube